Madsen Tickets zur Tour 2012 jetzt im VVK

Ab heute sind Madsen Tickets für die Tour 2012 im offiziellen Vorverkauf erhältlich. Ab Oktober gibt die Indie-Rock-Band aus dem Wendland neun Konzerte in Hamburg, München, Berlin, Köln und weiteren Städten. Vorab stehen für Sebastian Madsen & Co. noch einige Festivalauftritte und Open-Air Konzerte auf dem Programm, auf der die Band ihr neues Album „Wo es beginnt“ präsentiert.

Madsen, das ist konsequenter Pop und Punk-Rock mit deutschen Texten. Seit Mitte der 90er Jahre steht die Band mittlerweile auf der Bühne. Mit ihrem neuen Album „Wo es beginnt“, aufgenommen im Gaga Studio in Hamburg und gemischt von Moritz Enders, setzen Madsen ihren Weg fordernder aber zugleich funktionierender Songs fort.

Mit Stücken wie „Love Is A Killer“ (in Kooperation mit Walter Schreifels) oder „So cool bist du nicht“ stellen Madsen wieder ein klassisches Rock-Album vor: Laut, echt und ursprünglich. Das in Eigenregie selbst produzierte Studioalbum strotzt von Energie und setzt damit auf die alten Werte, den Ursprung der Band, die damit wieder abseits des Pop-Pfades wandelt.

Alle Termine der Madsen Tour 2012:

04.10.2012 Madsen Münster, Skaters Palace
05.10.2012 Madsen Erfurt, Stadtgarten
06.10.2012 Madsen Mannheim, Maimarktclub
08.10.2012 Madsen Köln, E-Werk
09.10.2012 Madsen Stuttgart, Theaterhaus
11.10.2012 Madsen München, Tonhalle
13.10.2012 Madsen Dresden, Schlachthof
15.10.2012 Madsen Berlin, Astra
16.10.2012 Madsen Hamburg, Docks

Vor dem Tourauftakt im Oktober in Münster sind Madsen im Sommer noch auf einigen Festivals live zu sehen. Gemeinsam mit den Ärzten steht die Band Ende Juni beim Southside- und Hurricane-Festival auf der Bühne. Auch bei „Rocken am Brocken (27.07.), dem „Open Flair“ (10.08.) und beim Taubertal Festival (11.08.) sind Madsen live zu erleben.

Madsen Tickets für die Tour 2012 und die Konzerte in Köln, München, Berlin, Hamburg, Münster, Erfurt, Mannheim, Stuttgart und Dresden sind ab dem 06. Juni (09:00 Uhr) online im offiziellen Vorverkauf erhältlich.

About the Author: Daniel