Westernhagen: Startschuss für Deutschlandtour

Foto:dpa

Marius Müller Westernhagen ist wieder da. Heute, am 8. Oktober, startet der Sänger seine Deutschlandtour in Mannheim.

Nach 5 Jahren Bühnenpause startet am heutigen Freitag, den 8. Oktober, die Deutschlandtour von Marius Müller-Westernhagen. In zehn deutschen Städten wird der Sänger dabei sein aktuelles Album „Williamsburg“ präsentieren, das er im Jahr 2009 veröffentlichte.

Welche Lieder Marius allerdings auf der Bühne präsentieren wird, das ist noch nicht festgelegt. Diese stellt er nämlich, wie er selbst sagt, eher aus dem Bauch heraus zusammen. „Du übst immer eine ganze Menge Stücke, und dann ergibt sich ziemlich schnell so eine Dramaturgie an Songs. Es kommt vor im Übungsraum, dass wir ein Stück anfangen zu spielen, und ich weiß nach 32 Takten: Nee, das möchte ich jetzt doch nicht so gerne. Das ist so eine gefühlsmäßige Sache,“ erklärte Westernhagen.

Los geht die erste große Deutschland-Tour von Marius Müller-Westernhagen heute Abend um 20 Uhr in Mannheim. Weiter geht es dann über Stuttgart, München, Frankfurt, Köln, Dortmund, Leipzig, Berlin und Hannover. Das Abschlusskonzert der Tour findet dann am 25. Oktober in Hamburg statt.

Offizielle Homepage von Marius Müller-Westernhagen unter: http://www.westernhagen.de/

Marius Müller-Westernhagen Tickets und Tourdaten für Konzerte 2017 und 2018.


Veröffentlicht unter Konzerte zum Thema von Boening am 08.10.2010