U2: Erstes Russland-Konzert

Edge Solo's

Foto: Kurisu

Die irische Kultband U2 wird am heutigen 25. August 2010 erstmals ein Konzert in der Russischen Föderation geben. Die Kultrocker um Leader Bono Vox werden in Moskau auftreten.

Vor dem ersten Auftritt von U2 jemals in Russland gab es ein Treffen mit dem russischen Präsidenten Dmitri Medwedew am Schwarzen Meer. Hierbei gab es eine Art Outing des russischen Präsidenten. Der Kreml-Chef bekannte sich nämlich als Fan der Hardrocker Led Zeppelin, die unter anderem mit Stairway to Heaven weltberühmt geworden sind. Das Treffen fand in Südrussland nahe Stoschi, Gastgeber der Winterolympiade 2014, statt.

Das Konzert im Moskauer Luschniki-Stadion wird voraussichtlich den Besucherrekord in der riesigen Multi-Arena brechen. Insgesamt werden rund 85.000 Zuschauer zum U2 Konzert erwartet. In der Arena waren auch schon Madonna, Bon Jovi oder die Champions League zu Gast und ZSKA Moskau trägt hier regelmäßig seine Heimspiele aus.

U2 macht in Moskau während der dreijährigen 360-Grad-Welttournee Station, die Ende 2009 in Barcelona startete.

U2 Tickets und Tourdaten für Konzerte 2017 und 2018.


Veröffentlicht unter Konzerte zum Thema von Boening am 25.08.2010