Robbie Williams stellt Charts-Rekord auf

Robbie Williams

Foto: gwelt

Robbie Williams ist der erfolgreichste Albumkünstler der ausgehenden Dekade. Dies ließ jetzt Media Control verlauten.

Sänger Robbie Williams stellt zum Ende einen einzigartigen Rekord auf. Seit dem Jahr 2000 verbrachte der Künstler laut Angaben von Media Control insgesamt 28 Wochen an der Spitze der Longplay Charts und schaffte ganze 135 mal den Charteinstieg in die Top Ten.

Das erfolgreichste Album von Robbie Williams war dabei das 2001 veröffentlichte „Swing When You´re Winning“, das auch die überzeugte, die zuvor noch in Robbie Williams nur das ausgestiegene „Take That“ Mitglied gesehen hatten, dessen Stern wohl bald untergehen würde. Ganze 105 Wochen konnte sich die Hommage an Frank Sinatra in den deutschen Charts halten.

Da wundert es kaum, dass auch die aktuelle ultimative Hitsammlung „In & Out Of Consciousness: Greatest Hits 1990-2010“ von Robbie Williams erneut die Pole Position der Charts erreicht. Bei der Sammlung der erfolgreichsten Hits der letzten 20 Jahre dürfen natürlich Hits wie „Let Me Entertain You“, „Angels“, oder auch „Rock DJ“ nicht fehlen.

Offizelle Homepage von Robbie Williams unter: http://www.robbiewilliams.com/

Robbie Williams Tickets und Tourdaten für Konzerte 2017 und 2018.


Veröffentlicht unter Live zum Thema von Boening am 21.10.2010