Madsen geben Nachholtermine bekannt

IMG_0013.JPG

Foto: mlocher

Die deutsche Band Madsen musste im Dezember auf Grund einer Erkrankung von Sänger Sebastian einige Tour Termine absagen. Nachgeholt werden sollen diese im Januar 2011.

Mitten in ihrer diesjährigen „Labyrinth“ Tour erkrankte der Sänger Sebastian der Band Madsen schwer. Es wurde eine Grippe diagnostiziert. Daher war die Band gezwungen, einige Termine ihrer Tour abzusagen. Betroffen waren Konzerte, die in diesem Dezember hätten statt finden sollen.

Einem breiten Publikum bekannt wurden Madsen hauptsächlich durch ihren Song „Nachtbaden“, den sie vor einigen Jahren bei dem von Stefan Raab ins Leben gerufenen Bundesvision Song Contest performten.

Jetzt gab die Band Madsen, nachdem sich der Sänger von seiner Grippe Erkrankung erholt hat, die Termine bekannt, an denen die ausgefallenen Konzerte nachgeholt werden. So ist geplant, dass die Band am 13. Januar in Saarbrücken, am 14. Januar in Hannover, am 15. Januar in Berlin und am 17. und 18. Januar jeweils in Hamburg ihre ausgefallenen Konzerte nachholen wird.

Die bereits erworbenen Ticket behalten dabei natürlich ihre Gültigkeit.

Madsen Tickets und Tourdaten für Konzerte 2017 und 2018.


Veröffentlicht unter Konzerte zum Thema von Boening am 20.12.2010