Linkin Park Tourauftakt in Berlin

Gerard Way

Foto: Nirazilla

Im Rahmen des Auftaktkonzerts in Berlin präsentierten die Musiker von Linkin Park sowohl zahlreiche neuen Songs des aktuellen Erfolgsalbums mit dem Titel „A Thousand Suns“, als auch zahlreiche Hits der Vergangenheit, wie beispielsweise die Songs „Numb“ und „Shadow Of The Day“.

Das neue Album der Crossover-Band zeichnet sich durch eine erheblich ruhigere Stimmung aus, als die vergangenen Werke von Linkin Park und zudem sind auf diesem zahlreiche Originalstimmen, wie von Dr. Martin Luther King und Robert Oppenheimer, dem Erfinder der Atombombe, zu hören. Das Album erreichte in Deutschland bereits kurz nach der Veröffentlichung den ersten Platz in den Album-Charts und wurde hierfür mit Platin ausgezeichnet. Jedoch wird das neue Linkin-Pakrk-Album von vielen Fans trotzdem mit kritischen Augen betrachtet, da für Linkin Park sehr untypische, sanfte Töne vernehmbar sind, die nicht dem klassischen LP-Schema entsprechen.

Im Rahmen der Linkin Park Tour 2010 beehren die Musiker ihre Fans in zahlreichen Städten, wie Stuttgart, Dortmund, Köln, Hamburg und Frankfurt am Main mit Konzerten.

Linkin Park Tickets und Tourdaten für Konzerte 2017 und 2018.


Veröffentlicht unter Konzerte zum Thema von Torsten am 23.10.2010